Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der evangelischen Kirchengemeinde Neuhaus mit Schliersee, Fischbachau und Bayrischzell.
Hier erfahren Sie, wofür wir stehen, wer für Sie da ist, was wir anbieten und wie wir Sie begleiten können.

Barrierefreier Umbau Neuhaus

Kirche_Neuhaus_Winter_200x200

Bestimmt ist Ihnen aufgefallen, dass unser Kirchengelände mit Kirche und Gemeindehaus, sowie den Toiletten im Keller, nur über mehrere Treppen erreichbar ist – das betrifft sowohl Menschen mit Gehbehinderung als auch Familien mit Kinderwagen. 
Wir wollen unser Kirchengelände im Frühjahr / Sommer 2024 barrierefrei gestalten, damit wirklich alle aus eigener Kraft Kirche und Gemeindehaus erreichen können. Zusätzlich dazu planen wir ein großzügiges, rollstuhlgerechtes WC im Erdgeschoss des Kirchturms. 

Um diesen Umbau finanziell stemmen zu können, sind wir für jede SPENDE dankbar!

Evang.-Luth. Pfarramt Neuhaus (am Schliersee)
Josefstaler Str. 8a
83727 Schliersee
Tel.: 08026-7332
E-Mail: pfarramt.neuhaus-schliersee@elkb.de

Konto:
Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
BIC: BYLADEM1MIB
IBAN: DE45 7115 2570 0000 1587 41

Miteinander Gemeinde leiten – komm in den Kirchenvorstand!

Am 20.10.2024 wird der neue Kirchenvorstand in Bayern gewählt. 
Im Kirchenvorstand beraten und entscheiden gewählte und berufene Ehrenamtliche gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern und weiteren Hauptberuflichen auf Augenhöhe.
Mach mit und kandidier fürs Ehrenamt im Kirchenvorstand.

Weitere Informationen findest du HIER.

Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst

am Sonntag, den 3. März
um 10:30 Uhr
in der Apostel-Petrus-Kirche in Neuhaus

Wir beginnen parallel zum Sonntagsgottesdienst in der Apostel-Petrus-Kirche in Neuhaus und ziehen dann ins Gemeindehaus. Gemeinsam hören wir eine Geschichte, basteln oder malen, singen, tanzen, lachen und danken Gott für seine Freundlichkeit.

Palästina - Wir laden ein zum Weltgebetstag 2024

am Freitag, den 1. März
um 15 Uhr im kath. Pfarrheim St, Margareth in Bayrischzell und
um 18 Uhr im kath. Pfarrheim St. Sixtus in Schliersee


In den biblischen Texten zum Weltgebetstag spielt die Sehnsucht nach Frieden eine zentrale Rolle. Im Brief an die Gemeinde in Ephesus lesen wir: „Der Frieden ist das Band, das euch alle zusammenhält“. Wie in jedem Jahr, spiegelt die Gottesdienstordnung des Weltgebetstags den Alltag, die Leiden und Hoffnungen der Christinnen wider, die sie entwickelt haben, um sie mit anderen zu teilen. Dieses Jahr kommt er aus Palästina, der Wiege des Christentums. 
Auch wenn es angesichts der komplexen Geschichte und aktuellen politischen Lage im Nahen Osten nahezu unmöglich erscheint, wollen am ersten Freitag im März Christ*innen weltweit mit den Frauen des palästinensischen Komitees beten, dass von allen Seiten das Menschenmögliche für die Erreichung des Friedens getan wird.
Das Deutsche Komitee hofft, dass der Weltgebetstag 2024 dazu beiträgt, das Band des Friedens weltweit, in Palästina, im Nahen Osten und bei uns in Deutschland enger zu knüpfen. 
Wir freuen uns über viele Mitfeiernde, Begegnungen und gute Gespräche. 

Martina Holzer lädt ein zum Harfenkonzert "Frühling wirds"

am Sonntag, den 3. März um 18 Uhr
in der Apostel-Petrus-Kirche in Neuhaus

Sie musiziert einen Reigen erlesener Werke quer durch die Musik-Epochen von Parry, Dittersdorf, Pierne, Hasselmann und Tailleferre. Mit Alpenländischer Musik und Liedern rundet die Musikerin ihr Konzert ab, wobei das Besondere ist, dass die Harfe auf 432 Hertz gestimmt wird.

Der Eintritt ist frei. Alle Spenden kommen dem barrierefreien Umbau unserer Apostel-Petrus-Kirche zu Gute!

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Tageslosung